NICI & MANU

Nici und ich kennen uns noch aus unserer gemeinsamen Ausbildungszeit in Fürth und weils mir hier in München bei den blende11 fotografen so super gut gefällt hab ich sie vor knapp 2 Jahren auf die “gute Seite” geholt. Wir sind sozusagen unzertrennliche Kolleginnen 😉 Natürlich hatte auch ihr Freund Manu als Münchner Student da ein bisschen was mit zu tun, aber ich bilde mir ein es war einfach meinetwegen … Das Shooting war wie so oft bei meinen privaten Aktionen schon ewig geplant, weil wir aber beide Hochzeitsfotografinnen sind und deshalb so gut wie jedes Wochenende unterwegs sind, wars doppelt so schwer einen Termin zu finden. Da aber der Oktober bisher eh schöner ist als Juli und August zusammen waren wir dann doch ganz happy es so lange vor uns hergeschoben zu haben. Und ja, der Tag war einfach perfekt: Schönstes Licht, tolle Location und die beiden habens mir wirklich sehr leicht gemacht so tolle Fotos machen zu können. Manu ich bin sehr begeistert von deinem Durchhaltevermögen mit einer aktiven und einer passiven Fotografin. Ständig irgendwelche neuen Ideen, andere Locations, planloses navigieren “Fahr hier rein, ne doch nich – dreh mal um!”, Ikea Tüten und Wäschekörbe vollgestopft mit Klamotten und Kissen und überhaupt einfach 3 Stunden so geduldig und “frisch verliebt” zu sein. Nici (aka Lichtmädchen), ich finds ja manchmal wirklich seeehr beängstigend wie ähnlich wir uns sind, seis bei den Bildergebnissen, der Fluffigkeitsskala, den Ideen und den “Stalkeropfern“. Ich will jetzt nich all zu kitschig klingen aber ich bin so froh dich als Freundin zu haben & Manu dich mag ich auch 🙂

 

No Comments

Post a Comment